, 16.12.2018 | 00:24

Mein Controller - Mein Ansatz

Richtige Dinge tun - Dinge richtig tun!

Die Chance für Erhalt und Steigerung der Leistungsfähigkeit und damit nachhaltige Existenz eines Unternehmens ist, möglichst alle zukünftige Probleme bereits heute durch einfache Methoden und Werkzeuge sichtbar zu machen.

Der Ansatz des Präventivcontrolling sagt: Zukünftige Probleme heute vermeiden!


Mein Controller Ansatz

Dinge richtig tun:
Sichtbar machen bedeutet: Ziele setzen - Messen - Steuern

Darunter verstehen wir nicht Vergangenheitsbewältigung sondern vorwärtsgerichtetes Handeln. Die Bilanz am Jahresende oder noch neun Monate später ist nicht ausreichend um zukünftige oder aktuelle Entwicklungen zu steuern.

Richtige Dinge tun:
Wünsche der Kunden vorhersehen bedeutet: Innovation - Qualität = Kundenwunsch - Umsetzung

Die zukünftigen Wünsche der Kunden müssen im Fokus der Unternehmensführung stehen.

Nachhaltiges Kunden-, Beziehungs-, Begeisterungs- und Erhaltungsmanagement ist die Fähigkeit des Unternehmens, die möglichen Wünsche der Kunden/Kundinnen (der Zielgruppe) zu erahnen oder diese im Sinne einer Bedarfsweckung, strategisch schmackhaft zu machen, sowie die vorauseilende Bereitschaft und Fähigkeit diese Wünsche zum gewünschten Zeitpunkt erfüllen zu können.

Wie wir Sie dabei unterstützen können finden Sie hier


Nur tote Fische schwimmmen mit dem Strom...

Markus Nutz, SPiNNWERK